Gemütliches Wochenende in Jaun FR

Am letzten Wochenende durften wir einen wunderbaren Kulturanlass mit unseren Freunden aus Bern, der AV Berchtoldia, erleben. Der Ausflug stand im Rahmen der traditionellen Freiburger Kultur: Im Bergchalet in Jaun FR genossen wir ein leckeres Fondue und ein Glas Weisswein. Bis in die frühen Morgenstunden herrschte gemütliches Beisammensein. Auf 100 Jahre AV Berchtoldia und bald 100 Jahre Fryburgia. Und auf die Freundschaft!

Zwei Fuxifikationen und eine Burschifikation

Zugegeben, am Mittwoch stand der Fryburgerkeller im Corsaire am Rande seines Fassungsvermögens. Kein Wunder, denn sind die AV Staufer zu Gast, wird’s schnell mal voll. Und wir Fryburger waren auch schon weniger! Zwei Fuxen und einen Burschen durften wir am besagten Abend in unsere Reihen aufnehmen. Wir wünschen Bonsai, Cyclo und Drako die tollste Zeit ihres Lebens bei der AV Fryburgia!

Burschen: Schelker v/o Bonsai

Fuxen: Jung v/o Cyclo und Dufek v/o Drako

Herzlich willkommen, Bonsai!

Die AV Fryburgia freut sich enorm Schelker v/o Bonsai als neues Mitglied zu begrüssen. Unter den Freiburger Verbindungen ist er ein bereits bekanntes Gesicht.  Zusammen mit den zwei Spe-Fuxen „Impotente Kurwa“ und „Katalanischer Reissäckler“ wird heute Abend (25. Oktober) im Corsaire offiziell in unsere Reihen aufgenommen. Wir wünschen ihm eine unvergessliche und tolle Zeit bei der besten aller Verbindungen! Herzlich willkommen, Bonsai!

Zwei neue Spefuxen für die Fryburgia

Nach einer intensiven Cantusprobe haben sich Dufek iv/o Impotente Kurwa und Jung iv/o Katalanischer Reissäckler dazu entschlossen, der AV Fryburgia beizutreten. Wir begrüssen die zwei Spefuxen herzlich in der Fryburgia-Familie und wünschen ihnen eine unvergessliche und schöne Studienzeit!

Neuer Bursch und neues Semester

Das Zentralfest in Rheinfelden ist vorbei und die Fryburger blicken wehmütig auf dieses schöne Wochenende zurück. Besonders freuen wir uns, Elia Kaufmann v/o Cohiba nun endlich einen Burschen nennen zu dürfen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich dazu und wünschen im ein unvergessliches und schönes Auslandjahr!

Ende Zentralfest heisst gleichzeitig auch Semesteranfang: Die Aktivitas freut sich auf ein sehr abwechslungsreiches Halbjahr unter der Leitung von Jörg v/o Sulom. Und ganz speziell hoffen wir natürlich auf weiteren Zuwachs in unseren Reihen. Die Altherren heissen wir natürlich an unseren Anlässen stets herzlich willkommen!

Komitee HS 2017

Wir freuen uns, das Komitee für das kommende Herbstsemester bekannt zu geben. Und noch mehr freut es uns, dass sich Lucas Jörg v/o Sulom bereit erklärt hat, das Seniorat zu übernehmen, nachdem er bereits bei der CA Rezia mehrmals diese Aufgabe ausgeführt hat. Genauere Informationen zum Jubeljahr 2018 – 100 Jahre Fryburgia!! – folgen ebenfalls in Kürze. Das Komitee HS 2017:

Senior: Jörg v/o Sulom (lucas.joerg@unifr.ch)

Consenior: Rotter v/o Génois

Aktuar: Crameri v/o Fondo (Ferienkomissär Sommer 2017)

Fuxmajor: Niederberger v/o Santana

Fryburger Fussballfieber

Auch in diesem Jahr stellte die AV Fryburgia, mit „reformeller“ Unterstützung eine Fussballmannschaft am Stv-Turnier in Freiburg. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage waren die fussballerischen Leistungen eher bescheiden. Nichts desto trotz konnten wir einen herrlichen Frühlingstag geniessen und die bevorstehenden Prüfungen für eine kurze Zeit etwas vergessen. Zahlreiche neue Bekanntschaften machten diesen Anlass zu einem weiteren Highlight im aktuellen Semester, dass sich langsam dem Ende zuneigt. FC Erzgebirge Fryburgia 1918 dankt – bis zum nächsten Jahr!

Sechs neue Mitglieder für die Fryburgia

Binom, Artavel, Sulom, Dispet und Sontget – wir heissen euch in den Reihen der AV Fryburgia herzlich willkommen. Weiter gratulieren wir Füllemann v/o Legal zur Fuxifikation! Zusammen mit Gästen von AV Leonina und AV Staufer durften wir am 8. März einen gelungenen Abend im Corsaire erleben.