Alle Beiträge von Web X

Maibummel 2019

Die Sieger der Herzen

Zugegeben: Das Stv-Turnier haben wir nicht gewonnen. Einen erfolgreichen letzten Donnerstag durften wir aber durchaus erleben! Nachdem wir im Viertelfinale ausgeschieden sind, wichen die sportlichen Ambitionen alsbald den Ambitionen der Gemütlichkeit. Bei bestem Wetter verhockten wir auf der Alemannen-Terrasse und genossen ein kühles Blondes (oder auch zwei). Ein herrlicher Ausklang – denn die Prüfungsphase beginnt für viele Aktive demnächst. Der Stammbetrieb wird, vielleicht etwas ruhiger, selbstverständlich aufrecht erhalten. Wir freuen uns stets über Besuch von den Altherren!

Am Vorabend haben wir weiter unseren Spefuxen Ammann iv/o Arno del Zugo fuxifiziert. Er trägt nun den klangvollen Vulgo Sputnik. Herzlich Willkommen!


Geglückter Semesterstart

Die Fryburger sind erfolgreich ins Frühlingssemster 2019 gestartet. Unter der Leitung von Senior Schelker v/o Bonsai traf man die Truppe bereits am Krambambuli, beim Curling oder im Wellenessbereich. Die Fuxen und der Spefux haben sich an der Platzfuxenrallye bewiesen. Nächste Woche führt Kaufmann v/o Cohiba zum zweiten Mal seine (trotzdem schon legendäre) Dorfbeizentour durch.

Jubiläum am nächsten Wochenende

Nur noch wenige Tage und Nächte bis zum Jubiläum! 100 Jahre Fryburgia, das ist etwas ganz spezielles, dieser Auffassung waren auch die Freiburger Nachrichten. Eine ganze Seite widmeten sie uns und der GV Zähringia, welche 175 Jahre auf dem Buckel hat und mit der wir gemeinsam den Kommers am Freitag feiern.

Podium – Hausarztmedizin quo vadis?

Im Rahmen ihres 100 Jahr Jubiläums organisiert die AV Fryburgia ein Podium zum Thema Hausarztmedizin. Das Podium findet am Freitag, 5. Oktober 2018, an der Universität Pérolles in Freiburg statt. Es würde uns freuen, zahlreiche Gäste, Interssierte und natürlich Fryburger begrüssen zu dürfen!

 

Viva la Grischa

Zwei Wochen sind zwar schon wieder vergangen, die positiven Erinnerungen bleiben aber bestehen. Auf unserer Tour de Suisse machten wir diesmal Halt im Bündnerland. Jörg v/o Sulom lud die Fryburgia zur Rebberg-Führung und Weindegustation nach Jenins, ein wirklich ausgiebiger Apéro folgte sogleich. Gegen Abend verschoben die Schar nach Chur, wo die Mägen mit feinen Capuns endgültig gestopft wurden. Viel Volk, viel Gesang und viel Freude an einem weiteren sonnigen Jubeltag. Das grosse Jubiläumsfest kann kommen! 5.-7. Oktober 2018 in Freiburg.

Komitee HS 2018 (Jubiläumssemester)

Am gestrigen Allgemeinen Convent des 200. Farbensemesters der AV Fryburgia wurde das Komitee unter der Leitung von Santana verabschiedet. Für die zweite Hälfte unseres Jubeljahres trumpfen wir mit einem motivierten und erfahrenen Komitee unter der Leitung von Stampa auf. Das alte und das neue Komitee freuen sich insbesondere auf den Bündnertag am 23. Juni – ein hervorragender Abschluss des ersten Teils der Jubiläumsfeierei und eine gute Möglichkeit, die Kontakte zur Altherrenschaft der CA Rezia zu pflegen! Unter der Leitung von Sulom werden die Weingüter in der Umgebung unter die Lupe nehmen und uns bekömmlichen Bündner Spezialitäten in guten Churer Beizen widmen. Wir hoffen auf zahlreiches erscheinen von Seiten der Altherrenschaft und natürlich auch von den Aktiven!

AHGV, Maibummel und Güggelikneipe

Gestern durften wir zum dritten Jubiläumsanlass unserer kleinen „Tour de Suisse“ steigen. Nach feinem Mittagessen und AHGV in Sachseln reisten um die 60 Fryburger mit dem Zug in jede Gemeinde der Kantone Nid- und Obwalden. Höhepunkt des Abends war die traditionelle Güggelikneipe, dieses Jahr zum ersten Mal in Wolfenschiessen. Mit der Ehrenphilistrierung von Reto Bernasconi v/o Tarzan freuen wir uns, ein neues Mitglied in unseren Reihen begrüssen zu dürfen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, insbesondere auch dem hohen CC Loki und der GV Angelmontana, die sich Zeit genommen haben, uns zu besuchen. Am 23. Juni sind wir zu Gast in Chur. Wir würden uns freuen, auch dort wieder eine stattliche Anzahl Fryburger begrüssen zu dürfen!