Category Archives: Aktivitas

Erfolgreich ins Jubeljahr gestartet

Die AV Fryburgia ist erfolgreich ins Jubeljahr 2018 gestartet. Nach der feierlichen Innung in Luzern im Januar hat auch in Freiburg das Semester wieder begonnen. Am Eröffnungs-AC trat Senior Santana zum zweiten Mal das höchste Amt an. Das Platzverbindungsleben wurde in den kommenden Wochen gehörig gefeiert, zuerst in Form einer Eröffnungskneipe im Café du Jura, eine Woche später dann mit der traditionellen Platzfuxenrallye. Unser Stamm im Corsaire präsentierte sich ganz im Zeichen der grünen Insel. Mit irischem Guinness, Whiskey und passender Musik  waren die Herzen der anderen Verbindungen rasch gewonnen. Auch unsere Fuxen unter der Leitung von Mysicson hatten sichtlich Spass an der „Beizentour“. Letzte Woche wurde  intensiv „cantusgeprobt“. Zusammen mit der AV Staufer sangen wir geschätzte 100 Lieder in wenigen Stunden. Parallel zum Semesterprogramm werden die letzten Renovationsarbeiten am Stamm vollendet. Nach dieser intensiven Phase gönnen wir uns am Mittwoch etwas Ruhe und treffen uns für einen Wellness-Stamm, wo wir das urbane Spa-Angebot etwas auskosten werden um schliesslich fit und motiviert dem Osterlamm entgegenzusteuern! Treu, Ehrlich und Stolz ins Jubeljahr!

Das neue Archiv ist eingerichtet

Am 25. Januar hat die AV Fryburgia ihren neuen Archivraum an der Route de la Veveyse 4 bezogen. Die legendäre „5ème étage“, wo seinerzeit Fryburger wie Fondo und Palü hausten, ist endgültig passé. Unter der Leitung von Hunkeler v/o Mysicson wurde die letzten Monate kräftig sortiert, entsorgt, notiert und es wurden wertvolle Schätze im Freiburger Staatsarchiv einquartiert. Das Resultat lässt sich sehen!

Wir freuen uns auf’s Jubeljahr! / Ferienkomissär: Bonsai

Nach einem wunderbaren Herbstsemester mit drei Neumitgliedern unter Senior res. Sulom (Ein grosses Dankeschön!), beginnen wir mit der Innung am 13. Januar das Jubiläumsjahr. Senior des. Santana wird die Fryburgia durch die erste Hälfte des Jahres führen. Dies mit Unterstützung von Génois, Bonsai, Mysicson und dem Jubiläumsdelegierten Sulom. Einem unvergessliche 100-Jahre-Jubiläum steht also nichts mehr im Wege. Treu, ehrlich und Stolz!

Als Ferienkomissär waltet Bonsai (cyrill.schelker@unifr.ch)

Pálinka und Bratsche am Osteuropastamm

Fryburger, Berchtolder, Gäste und das hohe CC feierten am Mittwoch gediegen am Osteuropastamm. An östlichen Schnäpsen mangelte es nicht, genau so wenig wie an guter Musik. Die Fuxen Mysicson und Cyclo sorgten mit Bratsche und Gitarre für authentische Stimmung und einen unvergesslichen Abend im Corsaire-Keller. Наздраве!

Gemütliches Wochenende in Jaun FR

Am letzten Wochenende durften wir einen wunderbaren Kulturanlass mit unseren Freunden aus Bern, der AV Berchtoldia, erleben. Der Ausflug stand im Rahmen der traditionellen Freiburger Kultur: Im Bergchalet in Jaun FR genossen wir ein leckeres Fondue und ein Glas Weisswein. Bis in die frühen Morgenstunden herrschte gemütliches Beisammensein. Auf 100 Jahre AV Berchtoldia und bald 100 Jahre Fryburgia. Und auf die Freundschaft!

Zwei Fuxifikationen und eine Burschifikation

Zugegeben, am Mittwoch stand der Fryburgerkeller im Corsaire am Rande seines Fassungsvermögens. Kein Wunder, denn sind die AV Staufer zu Gast, wird’s schnell mal voll. Und wir Fryburger waren auch schon weniger! Zwei Fuxen und einen Burschen durften wir am besagten Abend in unsere Reihen aufnehmen. Wir wünschen Bonsai, Cyclo und Drako die tollste Zeit ihres Lebens bei der AV Fryburgia!

Burschen: Schelker v/o Bonsai

Fuxen: Jung v/o Cyclo und Dufek v/o Drako

Herzlich willkommen, Bonsai!

Die AV Fryburgia freut sich enorm Schelker v/o Bonsai als neues Mitglied zu begrüssen. Unter den Freiburger Verbindungen ist er ein bereits bekanntes Gesicht.  Zusammen mit den zwei Spe-Fuxen „Impotente Kurwa“ und „Katalanischer Reissäckler“ wird heute Abend (25. Oktober) im Corsaire offiziell in unsere Reihen aufgenommen. Wir wünschen ihm eine unvergessliche und tolle Zeit bei der besten aller Verbindungen! Herzlich willkommen, Bonsai!

Zwei neue Spefuxen für die Fryburgia

Nach einer intensiven Cantusprobe haben sich Dufek iv/o Impotente Kurwa und Jung iv/o Katalanischer Reissäckler dazu entschlossen, der AV Fryburgia beizutreten. Wir begrüssen die zwei Spefuxen herzlich in der Fryburgia-Familie und wünschen ihnen eine unvergessliche und schöne Studienzeit!

Neuer Bursch und neues Semester

Das Zentralfest in Rheinfelden ist vorbei und die Fryburger blicken wehmütig auf dieses schöne Wochenende zurück. Besonders freuen wir uns, Elia Kaufmann v/o Cohiba nun endlich einen Burschen nennen zu dürfen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich dazu und wünschen im ein unvergessliches und schönes Auslandjahr!

Ende Zentralfest heisst gleichzeitig auch Semesteranfang: Die Aktivitas freut sich auf ein sehr abwechslungsreiches Halbjahr unter der Leitung von Jörg v/o Sulom. Und ganz speziell hoffen wir natürlich auf weiteren Zuwachs in unseren Reihen. Die Altherren heissen wir natürlich an unseren Anlässen stets herzlich willkommen!

Komitee HS 2017

Wir freuen uns, das Komitee für das kommende Herbstsemester bekannt zu geben. Und noch mehr freut es uns, dass sich Lucas Jörg v/o Sulom bereit erklärt hat, das Seniorat zu übernehmen, nachdem er bereits bei der CA Rezia mehrmals diese Aufgabe ausgeführt hat. Genauere Informationen zum Jubeljahr 2018 – 100 Jahre Fryburgia!! – folgen ebenfalls in Kürze. Das Komitee HS 2017:

Senior: Jörg v/o Sulom (lucas.joerg@unifr.ch)

Consenior: Rotter v/o Génois

Aktuar: Crameri v/o Fondo (Ferienkomissär Sommer 2017)

Fuxmajor: Niederberger v/o Santana